StVO

Straßenverkehrs-Ordnung

Vom 6.3.2013

Zuletzt geändert am 6.10.2017

I.
Allgemeine Verkehrsregeln
§ 1Grundregeln § 2Straßenbenutzung durch Fahrzeuge § 3Geschwindigkeit § 4Abstand § 5Überholen § 6Vorbeifahren § 7Benutzung von Fahrstreifen durch Kraftfahrzeuge § 7aAbgehende Fahrstreifen, Einfädelungs- und Ausfädelungsstreifen § 8Vorfahrt § 9Abbiegen, Wenden und Rückwärtsfahren § 10Einfahren und Anfahren § 11Besondere Verkehrslagen § 12Halten und Parken § 13Einrichtungen zur Überwachung der Parkzeit § 14Sorgfaltspflichten beim Ein- und Aussteigen § 15Liegenbleiben von Fahrzeugen § 15aAbschleppen von Fahrzeugen § 16Warnzeichen § 17Beleuchtung § 18Autobahnen und Kraftfahrstraßen § 19Bahnübergänge § 20Öffentliche Verkehrsmittel und Schulbusse § 21Personenbeförderung § 21aSicherheitsgurte, Rollstuhl-Rückhaltesysteme, Rollstuhlnutzer-Rückhaltesysteme, Schutzhelme § 22Ladung § 23Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden § 24Besondere Fortbewegungsmittel § 25Fußgänger § 26Fußgängerüberwege § 27Verbände § 28Tiere § 29Übermäßige Straßenbenutzung § 30Umweltschutz, Sonn- und Feiertagsfahrverbot § 31Sport und Spiel § 32Verkehrshindernisse § 33Verkehrsbeeinträchtigungen § 34Unfall § 35Sonderrechte
II.
Zeichen und Verkehrseinrichtungen
§ 36Zeichen und Weisungen der Polizeibeamten § 37Wechsellichtzeichen, Dauerlichtzeichen und Grünpfeil § 38Blaues Blinklicht und gelbes Blinklicht § 39Verkehrszeichen § 40Gefahrzeichen § 41Vorschriftzeichen § 42Richtzeichen § 43Verkehrseinrichtungen
III.
Durchführungs-, Bußgeld- und Schlussvorschriften
§ 44Sachliche Zuständigkeit § 45Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen § 46Ausnahmegenehmigung und Erlaubnis § 47Örtliche Zuständigkeit § 48Verkehrsunterricht § 49Ordnungswidrigkeiten § 50Sonderregelung für die Insel Helgoland § 51Besondere Kostenregelung § 52Übergangs- und Anwendungsbestimmungen § 53Inkrafttreten, Außerkrafttreten Anlage 1(zu § 40 Absatz 6 und 7) Allgemeine und Besondere Gefahrzeichen Anlage 2(zu § 41 Absatz 1) Vorschriftzeichen Anlage 3(zu § 42 Absatz 2) Richtzeichen Anlage 4(zu § 43 Absatz 3) Verkehrseinrichtungen
I.
Allgemeine Verkehrsregeln

§ 1

Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.