StBVV

Steuerberatervergütungsverordnung

Vergütungsverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften

Vom 17.12.1981

Zuletzt geändert am 12.7.2017

Erster Abschnitt
Allgemeine Vorschriften
§ 1Anwendungsbereich § 2Sinngemäße Anwendung der Verordnung § 3Auslagen § 4Vereinbarung der Vergütung § 5Mehrere Steuerberater § 6Mehrere Auftraggeber § 7Fälligkeit § 8Vorschuß § 9Berechnung
Zweiter Abschnitt
Gebührenberechnung
§ 10Wertgebühren § 11Rahmengebühren § 12Abgeltungsbereich der Gebühren § 13Zeitgebühr § 14Pauschalvergütung
Dritter Abschnitt
Umsatzsteuer, Ersatz von Auslagen
§ 15Umsatzsteuer § 16Entgelte für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen § 17Dokumentenpauschale § 18Geschäftsreisen § 19Reisen zur Ausführung mehrerer Geschäfte § 20Verlegung der beruflichen Niederlassung
Vierter Abschnitt
Gebühren für die Beratung und für die Hilfeleistung bei der Erfüllung allgemeiner Steuerpflichten
§ 21Rat, Auskunft, Erstberatung § 22Gutachten § 23Sonstige Einzeltätigkeiten § 24Steuererklärungen § 25Ermittlung des Überschusses der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben § 26Ermittlung des Gewinns aus Land- und Forstwirtschaft nach Durchschnittsätzen § 27Ermittlung des Überschusses der Einnahmen über die Werbungskosten § 28Prüfung von Steuerbescheiden § 29Teilnahme an Prüfungen § 30Selbstanzeige § 31Besprechungen
Fünfter Abschnitt
Gebühren für die Hilfeleistung bei der Erfüllung steuerlicher Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
§ 32Einrichtung einer Buchführung § 33Buchführung § 34Lohnbuchführung § 35Abschlußarbeiten § 36Steuerliches Revisionswesen § 37Vermögensstatus, Finanzstatus für steuerliche Zwecke § 38Erteilung von Bescheinigungen § 39Buchführungs- und Abschlußarbeiten für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Sechster Abschnitt
Gebühren für die Vertretung im außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren und im Verwaltungsvollstreckungsverfahren
§ 40Verfahren vor den Verwaltungsbehörden §§ 41–43(weggefallen) § 44Verwaltungsvollstreckungsverfahren
Siebenter Abschnitt
Gerichtliche und andere Verfahren
§ 45Vergütung in gerichtlichen und anderen Verfahren § 46Vergütung bei Prozeßkostenhilfe
Achter Abschnitt
Übergangs- und Schlußvorschriften
§ 47Anwendung § 47aÜbergangsvorschrift für Änderungen dieser Verordnung § 48(weggefallen) § 49Inkrafttreten Anlage 1Tabelle A (Beratungstabelle) Anlage 2Tabelle B (Abschlusstabelle) Anlage 3Tabelle C (Buchführungstabelle) Anlage 4Tabelle D Anlage 5Tabelle E (Rechtsbehelfstabelle)
Erster Abschnitt
Allgemeine Vorschriften

§ 1

Anwendungsbereich

(1) 1Die Vergütung (Gebühren und Auslagenersatz) des Steuerberaters mit Sitz im Inland für seine im Inland selbständig ausgeübte Berufstätigkeit (§ 33 des Steuerberatungsgesetzes) bemisst sich nach dieser Verordnung. 2Dies gilt für die Höhe der Vergütung nur, soweit nicht etwas anderes vereinbart wird.

(2) Für die Vergütung der Steuerbevollmächtigten und der Steuerberatungsgesellschaften gelten die Vorschriften über die Vergütung der Steuerberater entsprechend.