SGB IV

4. Sozialgesetzbuch: Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung

Viertes Sozialgesetzbuch
Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung

Vom 23.12.1976

Neugefasst am 12.11.2009

Zuletzt geändert am 18.7.2017

Erster Abschnitt
Grundsätze und Begriffsbestimmungen
Erster Titel
Geltungsbereich und Umfang der Versicherung
§ 1Sachlicher Geltungsbereich § 2Versicherter Personenkreis § 3Persönlicher und räumlicher Geltungsbereich § 4Ausstrahlung § 5Einstrahlung § 6Vorbehalt abweichender Regelungen
Zweiter Titel
Beschäftigung und selbständige Tätigkeit
§ 7Beschäftigung § 7aAnfrageverfahren § 7bWertguthabenvereinbarung § 7cVerwendung von Wertguthaben § 7dFührung und Verwaltung von Wertguthaben § 7eInsolvenzschutz § 7fÜbertragung von Wertguthaben § 8Geringfügige Beschäftigung und geringfügige selbständige Tätigkeit § 8aGeringfügige Beschäftigung in Privathaushalten § 9Beschäftigungsort § 10Beschäftigungsort für besondere Personengruppen § 11Tätigkeitsort § 12Hausgewerbetreibende, Heimarbeiter und Zwischenmeister § 13Reeder, Seeleute und Deutsche Seeschiffe
Dritter Titel
Arbeitsentgelt und sonstiges Einkommen
§ 14Arbeitsentgelt § 15Arbeitseinkommen § 16Gesamteinkommen § 17Verordnungsermächtigung § 17aUmrechnung von ausländischem Einkommen § 18Bezugsgröße
Vierter Titel
Einkommen beim Zusammentreffen mit Renten wegen Todes
§ 18aArt des zu berücksichtigenden Einkommens § 18bHöhe des zu berücksichtigenden Einkommens § 18cErstmalige Ermittlung des Einkommens § 18dEinkommensänderungen § 18eErmittlung von Einkommensänderungen
Fünfter Titel
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Versicherungsnummer
§ 18fZulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung § 18gAngabe der Versicherungsnummer
Sechster Titel
Sozialversicherungsausweis
§ 18hAusstellung des Sozialversicherungsausweises
Siebter Titel
Betriebsnummer
§ 18iBetriebsnummer für Beschäftigungsbetriebe der Arbeitgeber § 18kBetriebsnummer für Beschäftigungsbetriebe weiterer Meldepflichtiger § 18lIdentifikation weiterer Verfahrensbeteiligter in elektronischen Meldeverfahren § 18mVerarbeitung und Nutzung der Betriebsnummer § 18nAbsendernummer
Zweiter Abschnitt
Leistungen und Beiträge
Erster Titel
Leistungen
§ 19Leistungen auf Antrag oder von Amts wegen § 19aBenachteiligungsverbot
Zweiter Titel
Beiträge
§ 20Aufbringung der Mittel, Gleitzone § 21Bemessung der Beiträge § 22Entstehen der Beitragsansprüche, Zusammentreffen mehrerer Versicherungsverhältnisse § 23Fälligkeit § 23aEinmalig gezahltes Arbeitsentgelt als beitragspflichtige Einnahmen § 23bBeitragspflichtige Einnahmen bei flexiblen Arbeitszeitregelungen § 23cSonstige nicht beitragspflichtige Einnahmen § 24Säumniszuschlag § 25Verjährung § 26Beanstandung und Erstattung zu Unrecht entrichteter Beiträge § 27Verzinsung und Verjährung des Erstattungsanspruchs § 28Verrechnung und Aufrechnung des Erstattungsanspruchs
Dritter Abschnitt
Meldepflichten des Arbeitgebers, Gesamtsozialversicherungsbeitrag
Erster Titel
Meldungen des Arbeitgebers und ihre Weiterleitung
§ 28aMeldepflicht § 28bInhalte und Verfahren für die Gemeinsamen Grundsätze und die Datenfeldbeschreibung § 28cVerordnungsermächtigung
Zweiter Titel
Verfahren und Haftung bei der Beitragszahlung
§ 28dGesamtsozialversicherungsbeitrag § 28eZahlungspflicht, Vorschuss § 28fAufzeichnungspflicht, Nachweise der Beitragsabrechnung und der Beitragszahlung § 28gBeitragsabzug § 28hEinzugsstellen § 28iZuständige Einzugsstelle § 28kWeiterleitung von Beiträgen § 28lVergütung § 28mSonderregelungen für bestimmte Personengruppen § 28nVerordnungsermächtigung
Dritter Titel
Auskunfts- und Vorlagepflicht, Prüfung, Schadensersatzpflicht und Verzinsung
§ 28oAuskunfts- und Vorlagepflicht des Beschäftigten § 28pPrüfung bei den Arbeitgebern § 28qPrüfung bei den Einzugsstellen und den Trägern der Rentenversicherung § 28rSchadensersatzpflicht, Verzinsung
Vierter Abschnitt
Träger der Sozialversicherung
Erster Titel
Verfassung
§ 29Rechtsstellung § 30Eigene und übertragene Aufgaben § 31Organe § 32(weggefallen) § 33Vertreterversammlung, Verwaltungsrat § 34Satzung § 35Vorstand § 35aVorstand bei Orts-, Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie Ersatzkassen § 36Geschäftsführer § 36aBesondere Ausschüsse § 37Verhinderung von Organen § 38Beanstandung von Rechtsverstößen § 39Versichertenälteste und Vertrauenspersonen § 40Ehrenämter § 41Entschädigung der ehrenamtlich Tätigen § 42Haftung
Zweiter Titel
Zusammensetzung, Wahl und Verfahren der Selbstverwaltungsorgane, Versichertenältesten und Vertrauenspersonen
§ 43Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane § 44Zusammensetzung der Selbstverwaltungsorgane § 45Sozialversicherungswahlen § 46Wahl der Vertreterversammlung § 47Gruppenzugehörigkeit § 48Vorschlagslisten § 48aVorschlagsrecht der Arbeitnehmervereinigungen § 48bFeststellungsverfahren § 48cFeststellung der allgemeinen Vorschlagsberechtigung § 49Stimmenzahl § 50Wahlrecht § 51Wählbarkeit § 52Wahl des Vorstandes § 53Wahlorgane § 54Durchführung der Wahl § 55Wahlunterlagen und Mitwirkung der Arbeitgeber § 56Wahlordnung § 57Rechtsbehelfe im Wahlverfahren § 58Amtsdauer § 59Verlust der Mitgliedschaft § 60Ergänzung der Selbstverwaltungsorgane § 61Wahl der Versichertenältesten und der Vertrauenspersonen § 62Vorsitzende der Selbstverwaltungsorgane § 63Beratung § 64Beschlussfassung § 65Getrennte Abstimmung § 66Erledigungsausschüsse
Dritter Titel
Haushalts- und Rechnungswesen
§ 67Aufstellung des Haushaltsplans § 68Bedeutung und Wirkung des Haushaltsplans § 69Ausgleich, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit, Kosten- und Leistungsrechnung, Personalbedarfsermittlung § 70Haushaltsplan § 71Haushaltsplan der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See § 71aHaushaltsplan der Bundesagentur für Arbeit § 71bVeranschlagung der Arbeitsmarktmittel der Bundesagentur für Arbeit § 71cEingliederungsrücklage der Bundesagentur für Arbeit § 71dHaushaltsplan und Kostenverteilungsverfahren der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau § 71eAusweisung der Schiffssicherheitsabteilung im Haushaltsplan § 71fHaushaltsplan der Unfallversicherung Bund und Bahn § 72Vorläufige Haushaltsführung § 73Überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben § 74Nachtragshaushalt § 75Verpflichtungsermächtigungen § 76Erhebung der Einnahmen § 77Rechnungsabschluss, Jahresrechnung und Entlastung § 77aGeltung von Haushaltsvorschriften des Bundes für die Bundesagentur für Arbeit § 78Verordnungsermächtigung § 79Geschäftsübersichten und Statistiken der Sozialversicherung
Vierter Titel
Vermögen
§ 80Verwaltung der Mittel § 81Betriebsmittel § 82Rücklage § 83Anlegung der Rücklage § 84Beleihung von Grundstücken § 85Genehmigungsbedürftige Vermögensanlagen § 86Ausnahmegenehmigung
Fünfter Titel
Aufsicht
§ 87Umfang der Aufsicht § 88Prüfung und Unterrichtung § 89Aufsichtsmittel § 90Aufsichtsbehörden § 90aZuständigkeitsbereich
Fünfter Abschnitt
Versicherungsbehörden
§ 91Arten § 92Versicherungsämter § 93Aufgaben der Versicherungsämter § 94Bundesversicherungsamt
Sechster Abschnitt
Übermittlung und Verarbeitung von elektronischen Daten in der Sozialversicherung
Erster Titel
Übermittlung von Daten zur und innerhalb der Sozialversicherung
§ 95Gemeinsame Grundsätze Technik
Zweiter Titel
Annahme, Weiterleitung und Verarbeitung der Daten der Arbeitgeber durch die Sozialversicherungsträger
§ 96Kommunikationsserver § 97Annahmestellen § 98Weiterleitung der Daten durch die Einzugsstellen
Dritter Titel
Übermittlung von Daten im Lohnnachweisverfahren der Unfallversicherung
§ 99Übermittlung von Daten durch den Unternehmer im Lohnnachweisverfahren § 100Inhalt des elektronischen Lohnnachweises § 101Stammdatendatei § 102Verarbeitung, Weiterleitung und Nutzung der Daten zum Lohnnachweisverfahren § 103Gemeinsame Grundsätze zur Datenübermittlung an die Unfallversicherung
Siebter Abschnitt
Informationsangebote in den Meldeverfahren der sozialen Sicherung
§ 104Informations- und Beratungsanspruch § 105Informationsportal
Achter Abschnitt
Elektronisches Antrags- und Bescheinigungsverfahren
§ 106Elektronischer Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung über die anzuwendenden Rechtsvorschriften bei Beschäftigung nach Artikel 12 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 und bei Ausnahmevereinbarungen nach Artikel 16 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 § 107Elektronische Übermittlung von Bescheinigungen für Entgeltersatzleistungen § 108Elektronische Übermittlung von sonstigen Bescheinigungen an die Sozialversicherungsträger §§ 109–110(weggefallen)
Neunter Abschnitt
Aufbewahrung von Unterlagen
§ 110aAufbewahrungspflicht § 110bRückgabe, Vernichtung und Archivierung von Unterlagen § 110cVerwaltungsvereinbarungen, Verordnungsermächtigung
Zehnter Abschnitt
Bußgeldvorschriften
§ 111Bußgeldvorschriften § 112Allgemeines über Bußgeldvorschriften § 113Zusammenarbeit mit anderen Behörden
Elfter Abschnitt
Übergangsvorschriften
§ 114Einkommen beim Zusammentreffen mit Renten wegen Todes § 115Geringfügige Beschäftigung und geringfügige selbständige Tätigkeit § 116Übergangsregelungen für bestehende Wertguthaben § 116aÜbergangsregelung zur Beitragshaftung § 117Verwaltungsausgaben der knappschaftlichen Krankenversicherung der Rentner § 118Übergangsregelung für Tätigkeiten als Notärztin oder Notarzt im Rettungsdienst § 119Übergangsregelungen zur Aufhebung des Verfahrens des elektronischen Entgeltnachweises; Löschung der bisher gespeicherten Daten § 120Übergangsregelung zur Änderung der Wählbarkeitsvoraussetzungen Anhang EVAuszug aus EinigVtr Anlage I Kapitel VIII Sachgebiet F Abschnitt III (BGBl. II 1990, 889, 1046) – Maßgaben für das beigetretene Gebiet (Art. 3 EinigVtr) -
Erster Abschnitt
Grundsätze und Begriffsbestimmungen
Erster Titel
Geltungsbereich und Umfang der Versicherung

§ 1

Sachlicher Geltungsbereich

(1) 1Die Vorschriften dieses Buches gelten für die gesetzliche Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte sowie die soziale Pflegeversicherung (Versicherungszweige). 2Die Vorschriften dieses Buches gelten mit Ausnahme des Ersten und Zweiten Titels des Vierten Abschnitts und des Fünften Abschnitts auch für die Arbeitsförderung. 3Die Bundesagentur für Arbeit gilt im Sinne dieses Buches als Versicherungsträger.

(2) § 18h gilt auch für die Sozialhilfe und die Grundsicherung für Arbeitsuchende; außerdem gelten die §§ 18f, 18g und 19a für die Grundsicherung für Arbeitsuchende.

(3) Regelungen in den Sozialleistungsbereichen dieses Gesetzbuches, die in den Absätzen 1 und 2 genannt sind, bleiben unberührt, soweit sie von den Vorschriften dieses Buches abweichen.

(4) (weggefallen)