FVG

Finanzverwaltungsgesetz

Gesetz über die Finanzverwaltung

Vom 30.8.1971

Neugefasst am 4.4.2006

Zuletzt geändert am 14.8.2017

Abschnitt I
Allgemeine Vorschriften
§ 1Bundesfinanzbehörden § 2Landesfinanzbehörden § 2aVerzicht auf Mittelbehörden, Aufgabenwahrnehmung durch andere Finanzbehörden § 2b(weggefallen) § 3Leitung der Finanzverwaltung
Abschnitt II
Oberbehörden
§ 4Sitz und Aufgaben der Bundesoberbehörden § 5Aufgaben des Bundeszentralamtes für Steuern § 5aAufgaben und Gliederung der Generalzolldirektion § 5bÜbertragung von Bauaufgaben § 6Sitz und Aufgaben der Landesoberbehörde
Abschnitt III
Mittelbehörden
§ 7Bezirk und Sitz § 8(weggefallen) § 8aAufgaben und Gliederung der Oberfinanzdirektionen § 9(weggefallen) § 9aLeitung der Oberfinanzdirektionen § 10(weggefallen) § 10aLandeskassen § 11(weggefallen)
Abschnitt IV
Örtliche Behörden
§ 12Bezirk und Sitz der Hauptzollämter und Zollfahndungsämter sowie Aufgaben der Hauptzollämter §§ 12a–12d(weggefallen) § 13Beistandspflicht der Ortsbehörden §§ 14–16(weggefallen) § 17Bezirk, Sitz und Aufgaben der Finanzämter
Abschnitt V
Zusammenwirken von Bundes- und Landesfinanzbehörden
§ 18Verwaltung der Umsatzsteuer § 18a(weggefallen) § 19Mitwirkung des Bundeszentralamtes für Steuern an Außenprüfungen § 20Einsatz von automatischen Einrichtungen § 20aDruckdienstleistungen für Bundesfinanzbehörden § 21Auskunfts- und Teilnahmerechte § 21aAllgemeine Verfahrensgrundsätze
Abschnitt VI
Übergangsregelungen aus Anlass des Zweiten Gesetzes zur Änderung des Finanzverwaltungsgesetzes und anderer Gesetze vom 13. Dezember 2007
§ 22Dienstrechtliche Folgen und Regelung der Versorgungslasten § 23Übergangsregelung Kosten der Oberfinanzdirektion
Abschnitt VII
Überleitungs- und Übergangsregelungen aus Anlass des Gesetzes zur Neuorganisation der Zollverwaltung vom 3. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2178)
§ 24Überleitung der Beschäftigten der Bundesfinanzdirektionen, des Zollkriminalamtes und des Bildungs- und Wissenschaftszentrums der Bundesfinanzverwaltung § 25Übergangsregelung Personalvertretung, Jugend- und Auszubildendenvertretung § 26Übergangsregelung Schwerbehindertenvertretung § 27Übergangsregelung Gleichstellungsbeauftragte
Abschnitt I
Allgemeine Vorschriften

§ 1

Bundesfinanzbehörden

Bundesfinanzbehörden sind

1. als oberste Behörde:
das Bundesministerium der Finanzen;
2. als Oberbehörden:
die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, das Bundeszentralamt für Steuern und die Generalzolldirektion;
3. als örtliche Behörden:
die Hauptzollämter einschließlich ihrer Dienststellen (Zollämter) und die Zollfahndungsämter.